Kunst

Beim virtuellen LFT2021 gab es eine Kunstausstellung, in der Lesben ihr künstlerisches Schaffen präsentieren – von Malerei, Druckgrafik, Fotografie über Performance bis hin zu Video- und Installationskunst, Zeichnungen, Skulpturen, Plastiken.

Das Motto der Kunstausstellung des Lesbenfrühlingstreffens 2021 in Bremen war in Anlehnung an «Lesbenfrühling – rising to the roots»

«be on the way
– auf dem Weg sein»

«Mit einem Augenzwinkern wollen wir unseren Weg gehen, Denkanstöße mit den Mitteln der Kunst geben.»

In diesem Jahr war Christa Reinig unsere Impulsgeberin:

Der Nachruf von Katrin Hillgruber, Christa Reinig – Ich träume von meiner Verkommenheit, ist im Tagesspiegel vom 7.10.2008 nachzulesen.

Rückmeldungen zur virtuellen 3D-Kunstausstellung an: kunst@lft2021.de

Teilen macht Freude!
Translate »