Leichte Sprache

Logo für das Lesbenfrühlingstreffen 2021Lesben-Frühlings-Treffen
im Jahr 2021 in Bremen

 

Wir sind eine Gruppe von Lesben.

Lesben sind Frauen.Zeichnung: Zwei Frauen küssen sich

Lesben verlieben sich in andere Frauen.

 

Unsere Gruppe heißt Orga-Gruppe.

 

Wir sind Lesben aus Deutschland.

Und aus 2 anderen Ländern.

Eine Gruppe von Frauen, eine sitzt im Rollstuhl

 

Unsere Gruppe macht ein Treffen.

Das Treffen heißt

Lesben-Frühlings-Treffen.

 

Das Treffen beginnt am 21. Mai 2021.

Es dauert 3 oder 4 Tage.

 

Wir wollen uns in Bremen treffen.

Wegen Corona geht das nicht.

 

Deswegen planen wir jetzt neu.

 

Wir machen ein Online-Treffen.

Drei Desktop Rechner stehen im Dreieck angeordnet, in ihrer ist eine Weltkugel zu sehen. Die Computer sind durch Linien verbunden.Online spricht man so:

On-lein.

Online heißt:

Wir treffen uns im Internet.

 

Wir machen ein Programm.

Und du kannst von zu Hause aus mitmachen.

Ein aufgeklappter LaptopMit deinem Computer.

Computer spricht man so:

Comp-juter.

 

So können wir uns trotz Corona treffen.

Viele Lesben können dabei sein.

Aus vielen Ländern.

 

Unser Treffen hat ein Motto.

Eine Frau hat einen Arm um eine andere Frau gelegt, Sie lächeln.

Das Motto heißt:

Lesben-Frühling – rising to the roots.

 

Das ist Englisch.

Das spricht man so:

Reising tu se ruuts.

Rising to the roots heißt:

Zu den Wurzeln aufsteigen.

 

Damit meinen wir:

Wir erinnern uns an die Lesben von früher.

Das macht uns stark.

 

Vor 200 Jahren hat die Frauen-Bewegung begonnen.

Das ist ganz schön lange her.

Frauen-Bewegung heißt:

Lesben und andere Frauen

kämpfen gemeinsam für ihre Rechte.

 

Frauen wollen die gleichen Rechte wie Männer.

Auch das Lesben-Frühlings-Treffen gehört zur Frauen-Bewegung.

 

Manche Menschen sagen:

Eine Gruppe von drei Männern und eine Frau. Ein Mann streckt die Hand aus, er will die Frau abwehren.

Frauen sind weniger wert als Männer.

Lesben sind weniger wert als andere Menschen.

Die Körper von Lesben sind weniger wert.

 

Viele Lesben mögen ihren Körper nicht.

Viele Lesben wollen ihren Körper vergessen.

Oder verändern.

 

Lesben und andere Frauen erleben oft Gewalt.

Dagegen wollen wir etwas machen.

Zeichnung: Eine Frau im blauen T-Shirt hat die Fäuste erhoben

 

Wir sagen:

Unsere Körper gehören uns.

Wir lieben unsere Körper.

Wir sind wertvoll.

 

Der Körper ist bei unserem Treffen sehr wichtig.

 

Zeichnung: ein gelbes Smiley mit breitem GrinsenAlle sollen sich bei unserem Treffen

gut und sicher fühlen.

Alle sollen zueinander nett sein.

 

Bei unserem Treffen haben wir viel vor.

Zum Beispiel:

VorträgeZeichnung: Eine Frau mit roter Jacke spricht an einem Redepult

Lesungen

Das heißt:

Eine Person liest etwas vor.

Filme

Diskussionen

Kurse zum Thema Körper und Bewegung

Am Abend gibt es Musik und Tanz.

 

Es gibt auch eine Kunst-Ausstellung.

 

 

 

Ausstellungsraum mit Figur auf einem Sockel, Bild an der Wand und einer Vitrine mit Ausstellungsstücken

Da kann man zum Beispiel Bilder sehen.

Auf dem Computer.

 

Das Motto von der Kunst-Ausstellung ist:

Be on the way. Zeichnung: eine Person mit einem kleinen roten Rucksuck läuft. Sie ist von hinten zu sehen.

Das ist Englisch.

Das spricht man so:

Bi on se we

Das heißt auf Deutsch:

auf dem Weg sein.

 

Einen Markt gibt es nicht.

Auf unserer Website gibt es:

Produkte von Frauen

Lesbische Gruppen

Werbung für beide

 

Eine Frau mit grüner Jacke und braunen Locken sitzt im RollstuhlBarriere-Freiheit ist wichtig für uns.

 

Manche Lesben sprechen vielleicht

eine andere Sprache.

Oder sie brauchen Leichte Sprache.

Wir helfen auch mit der Sprache.

So verstehen wir uns alle.

 

Unser Treffen kostet Geld.

Jede Frau zahlt Eintritt.

 

Jede Frau entscheidet selbst wie viel.

Manche Frauen haben viel Geld.Zeichnung: viele Geldscheine liegen aufeinander

Sie können viel bezahlen.

 

Manche Frauen haben wenig Geld.Zeichnung: ein paar Münzen und zwei Fünf-Euro-Geldscheine

Sie bezahlen wenig.

 

Jede Frau entscheidet:

So viel kann ich bezahlen.

 

Vielleicht bist du bei unserem Online-Treffen dabei.

Das finden wir super.

 

Bald gibt es noch mehr Infos.

Wir sagen dir bald:

wie du dich anmelden kannst

wie du ein Ticket bekommst

 

Wir haben noch viel Arbeit.Zeichnung: Eine Sprechblase mit einem Fragezeichen schwebt links am Gesicht einer Frau

Vielleicht hast du Fragen.

 

Vielleicht malst du tolle Bilder.
Zeichnung: Eine Hand malt auf einem Stück Papier mit bunten Stiften

Oder du machst Fotos.

Und du willst uns deine Bilder zeigen.

 

Vielleicht brauchst du auch Hilfe.

Oder du willst Werbung für deine Produkte machen.

Dann melde dich bei uns.

 

Dann kannst du uns eine E-Mail schreiben.Zeichnung: Ein Computer mit Bildschirm und Tastatur und einem Bild für Email

Das ist unser E-Mail-Adresse:

info@lft2021.de

 

Dieser Text ist von:

Lesbenfrühlingstreffen/LFT vor Ort e. V.

www.lft2021.de

 

Die Übersetzung in Leichte Sprache ist von:

Andrea Halbritter

www.cotelangues.com

 

Die Bilder sind von:

© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung
Bremen e.V.

Illustrator
Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Teilen macht Freude!
Translate »